Inhaber dieser Seite und verantwortlich für den Inhalt ist:

Philipp Hilleke
Hochstr. 42
41749 Viersen
Tel 02162 / 360 42 67
Fax 02162 / 360 42 67
E-Mail info@kanzlei-hilleke.de
Internet www.kanzlei-hilleke.de
Ust-IdNr.: DE276787142



Zuständige Kammer gemäß § 5 Abs.1 Nr. 5 a, b, c TMG:
Rechtsanwaltskammer Düsseldorf
Freiligrathstraße 25
40479 Düsseldorf

Tel: 0211 / 49 502 - 0
Fax: 0211 / 49 502 - 28
E-Mail: info@rechtsanwaltskammer-duesseldorf.de
Internet: www.rechtsanwaltskammer-duesseldorf.de



Die gesetzliche Berufsbezeichnung der Berufsträger lautet "Rechtsanwalt" und wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.
Rechtsanwalt Philipp Hilleke ist zugelassen am Amts- und Landgericht Mönchengladbach. Er ist vertretungsberechtigt vor allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten in der Bundesrepublik Deutschland.


Berufsrechtliche Regelungen:



Berufshaftpflichtversicherung:




Allgemeine Belehrungen gem. der Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung für Rechtsanwälte:

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

Außergerichtliche Streitschlichtung:

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Braunschweig (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 LV.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der SchlichtungssteIle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de). E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de.

Haftungshinweise / Nutzungsbedingungen / Datenschutz

1. Haftungsausschluss

Die Internetseite www.kanzlei-hilleke.de bietet Informationen, die regelmäßig aktualisiert werden. Sie können unsere Informationen speichern und Verknüpfungen zu unseren Seiten einrichten. Bei Verlinkungen von kommerziellen Anbietern muss die Seite www.kanzlei-hilleke.de alleiniger Bestandteil des Navigator-Fensters sein. Die Informationen dürfen nicht verändert oder verfälscht werden. Die Seiten sind urheberrechtlich geschützt.

Inhalt der eigenen Seiten
Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Informationen dieser Webseite kann trotz regelmäßig sorgfältiger Überprüfung keine Gewähr übernommen werden. Die Haftung im Rahmen der Nutzung dieser Inhalte ist daher ausgeschlossen. Alle kostenfreien Angebote sind unverbindlich. Die Redaktion behält es sich vor, jederzeit ohne vorherige Ankündigung das Angebot zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung einzustellen.

Inhalt der Seiten Dritter
Mein Angebot beinhaltet ebenfalls Links zu Webseiten Dritter. Die Redaktion hat keinen Einfluss auf die aktuellen und zukünftigen Inhalte sowie die Gestaltung der verknüpften Seiten. Die veröffentlichten Links werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert, kontrolliert und zusammengestellt. Für den Inhalt dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache mir deren Inhalt auch nicht zu eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Internetseite, auf die verwiesen wurde. Die Haftung desjenigen, der lediglich auf die Veröffentlichung durch einen Link hinweist, ist ausgeschlossen. Für fremde Hinweise bin ich nur dann verantwortlich, wenn ich von ihnen, d.h. auch von einem eventuellen rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt, positive Kenntnis habe, und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Sollte ein solcher Fall gegeben sein, wird ein derartiger Link natürlich schnellstmöglich entfernt.

2. Nutzungsbedingungen

Alle Inhalte, die sie auf dieser Internetpräsenz und den folgenden Seiten finden, dienen lediglich der allgemeinen Information und stellen keine Rechtsberatung dar.

Es ist darauf hinzuweisen, dass weder durch das Lesen noch den Download oder sonstigen Nutzungsweisen von Informationen ein Mandatsverhältnis mit mir zustande kommen kann oder aus Rat oder Auskunft gehaftet wird. Ein Mandatsverhältnis mit mir in elektronischer Form ist generell nicht möglich. Dies gilt selbst für den Fall, dass Sie konkrete Rechtsfragen stellen. Bitte berücksichtigen Sie jedoch, dass beim Versenden einer E-Mail weder die Vertraulichkeit noch ein tatsächlicher Empfang beim Adressaten gewährleistet ist.

3. Datenschutzerklärung

Ich halte mich als Verantwortlicher für meine Internetseite an die datenschutzrechtlichen Vorgaben gemäß den Vorschriften des Telemediengesetzes (TMG) sowie dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Zu statistischen Zwecken und zur Optimierung meiner Internetpräsenz speichere ich anonymisiert technische Daten, z.B. IP-Adressen, Referer- und Navigationsdaten anlässlich des Besuchs meiner Website. Die Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe personenbezogener Daten (Name, Anschrift, E-Mailadresse, Geschlecht oder Alter) über ein Formular besteht, so werden diese von den Nutzern absolut freiwillig zur Verfügung gestellt. Die über ein solches Kontaktfeld übermittelten Daten dienen lediglich kanzleiinternen Zwecken und werden somit nur dann erhoben, wenn dies für die Nutzung der auf der Internetseite angebotenen Leistungen erforderlich ist. Ich werde diese personenbezogenen Daten streng vertraulich behandeln. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben.

Hinweis:

Gemäß § 5 TMG sind Anbieter geschäftsmäßiger Teledienste verpflichtet, bestimmte Informationen "leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und ständig verfügbar zu halten".

Welche Informationen dieser Impressumspflicht unterliegen, wird in dieser Norm im Einzelnen geregelt. Durch dieses Gesetz wurden die Anbieterkennzeichnungspflichten erheblich erweitert. Während nach der bisherigen Regelung grundsätzlich die Angabe von Namen und Anschrift auf der Homepage ausreichend war, gelten nun eine Reihe von weiteren Informationspflichten.
Der Nutzer bekommt Nachrichten wie z.B. Newsletter nur zugesandt, wenn er dies ausdrücklich wünscht. Eine Speicherung übermittelter personenbezogener Daten dauert nur so lange an, bis der Zweck, für den sie übermittelt worden sind, erfüllt ist, oder solange dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Dem Nutzer steht es jederzeit zu, der Speicherung seiner personenbezogenen Daten zu widersprechen. Hierzu genügt eine formlose Nachricht (z.B. E-Mail, Fax, postalisches Schreiben) an die oben angegebenen Kontaktdaten der Rechtsanwaltskanzlei Hilleke.
Die gespeicherten Daten werden nach Eingang eines Widerrufs sofort gelöscht.

4. Datenschutzhinweise/ Cookies

Grundsätzlich gilt, dass bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite und bei jedem Abruf einer Datei über diesen Vorgang Daten in einer Protokolldatei auf dem Web-Server für 90 Tage gespeichert werden. Die Speicherung dient ausschließlich internen systembezogenen und statistischen Zwecken.

Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

Die Statistik-Rohdaten werden nach 90 Tagen automatisch gelöscht.

So ist es auch beim Aufenthalt auf meinen Websites. Hierbei fallen Daten an, die nicht individualisierbar und einem individuellen Nutzer zuzuordnen sind. Diese Daten werden nur zur Datensicherheit gespeichert. Erhoben werden hierbei die aktuelle IP-Adresse des Nutzers, die angewählten Websites, der Typ des Browsers, Datum und Uhrzeit sowie das Betriebssystem des Nutzers.

Zum Zwecke der Navigations- und Bedienungsfreundlichkeit werden Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf der Festplatte des Nutzers abgespeichert werden und Informationen wie z.B. Browserversion oder Betriebssystem speichern. Für den Website-Betreiber bieten Cookies die Möglichkeit, das Nutzerverhalten zur Optimierung des Internetauftritts zu analysieren und auszuwerten. Die Privatsphäre des Nutzers bleibt selbstverständlich geschützt, da Cookies keine personenspezifischen Informationen enthalten. Der Nutzer kann seinen Browser so einstellen, dass Cookies immer, nie, oder erst nach individueller Bestätigung empfangen werden. Meine Internetseiten sind bei Ablehnung von Cookies jedoch nur eingeschränkt nutzbar. Der Nutzer kann die gespeicherten Cookies jederzeit wieder von seinem System löschen.

Weitere Fragen zum Datenschutz und zur Datensicherheit beantworte ich Ihnen gerne unter info@kanzlei-hilleke.de.



Impressum - Datenschutz